Euromayday 2013

 

 

 

 

Treffen 10.30h am Hein-Köllisch-Platz zum Fahrrad-Wimpel basteln und SOS-Bus schmücken.

Dann gegen 12 Uhr gemeinsam los zu Euromayday.

 

Wer will, kann sich auch noch als Maulwurf verkleiden >>>>

Demo am Sonntag, 28. April 2013 nach dem Pauli-Spiel!

Kommt alle zum basteln für die Demo: am Sonntag, 28. April 2013  ab 12 Uhr auf dem Hein-Köllisch-Platz!

Parallel zur Ausstellungseröffnung für die Protestkulturwoche St.Pauli und vor allem: mit lecker Picknick. Alles was wir zum malen, kleben, sprühen, bauen usw. brauchen ist vor Ort, jetzt brauchen wir nur noch DICH und deine Freunde, Nachbarn, Familie, Mitbewohnerin….

S.O.S.-MahALLE-Kneipe, 11.4., 19 Uhr, Kölibri

S.O.S. St. Pauli lädt ein zur

MahALLE – Stadtteilkneipe

Diesmal mit Gästen aus Wilhelmsburg von IBA?NigsDA!

Was ist los in Wilhelmsburg in Zeiten von Internationaler Bauaustellung (IBA) und kurz vor der Eröfnnung des zweiten großen Events Internationale Gartenschau (IGS)?

Ein Abend mimt MUSIK, mit KOCHEN, mit BASTELN und mit dem, was wir daraus machen.

Am Donnerstag, 11.04.2013 um 19:00 Uhr im Kölibri, Hein-Köllisch-Platz 11

Ein Stadteilkneipenabend für uns ALLE!
… Mieten explodieren, Einzelhändler_innen werden durch große Ketten
verdrängt, öffentlich nutzbare Flächen mit teuren Luxuswohnungen bebaut usw. …
Kommt zum diskutieren, meckern, Pläne schmieden oder einfach zum Bier/Brause trinken !

Große SOS St. Pauli Gala gegen schmutzige Investoren-Phantasien, Freitag 7.12.

Wer heute nicht mitfeiert muss morgen raus…

Freitag, den 7.12 ab 20:00 /  Planet Pauli, Spielbudenplatz 7-11
SOS St Pauli lädt zur

Großen Gala gegen schmutzige Investoren-Phantasien

 

 

Seit St. Pauli Projektionsfläche für schmutzige Investorenphantasien geworden ist, tobt ein unerbittlicher Kampf:
Konzerne wie z.B. die milliardenschwere Bayerische Hausbau, die das Areal um die Esso Tanke gekauft hat, gegen die Leute von St. Pauli mit ihrem unverwechselbaren Flair verdichteter Unterschiedlichkeit.
Wer den Charme und die besseren Ideen hat, ist eh klar. Bei der Finanzierung des Widerstands ist noch Luft nach Oben. Darum machen wir was wir am besten können: Feiern mit allen SympatisantInnen, die diesen Stadtteil nicht den kaltherzigen Kackvögeln überlassen wollen . Weiterlesen

Großes offenes S.O.S. St. Pauli Treffen, Mi. 05.09, 20:00 Uhr

Großes offenes S.O.S. St. Pauli Treffen

Mi 05.09, 20:00 Uhr im Kölibri (Hein-Köllisch-Platz 12)

 Wir würden uns freuen, wenn zum S.O.S.-Treffen am nächsten Mittwoch viele Leute aus dem Stadtteil kommen, um unter anderem über folgende Themen zu sprechen:

 UNTERSCHRIFTENKAMPAGNE

Seit der 1. Stadtteilversammlung vom 22.10.2011 wurden an die 5.000 Unterschriften für den 12-Punkte-Plan gesammelt! Gemeinsam mit euch möchten wir eine Aktion planen, in deren Rahmen die Unterschriften übergeben werden.

 

JUBILÄUMSEVENT

S.O.S. St. Pauli hat bald Geburtstag! Für den Oktober ist eine 2. Stadtteilversammlung als Jubiläumsevent geplant. Dafür brauchen wir eure Ideen!

 

Kommt alle, macht mit, bringt Euch ein!

Informieren! – Unterschreiben! – Bekennen! / Aktion am morgigen Samstag 09.06.12 !

 

Morgen, am Samstag, den 09.06.12, werden wir im Stadtteil über unsere Kampagne informieren und Unterschriften für den 12-Punkte-Plan sammeln.

Außerdem suchen wir für ein neues Kampagnenplakat noch Menschen, die sich zu unseren Forderungen bekennen und mit dem Rettungsring fotografieren lassen.

Ihr findet uns von 11-14 Uhr vor EDEKA ( Paul-Roosen-Str. 8 ).

Schaut bei eurem Einkauf gerne bei uns vorbei!

 

 

Macht es wie Dangerpilz:  Unterschreibt den 12-Punkte-Plan und bekennt euch mit einem Foto!

 

 

 

Einladung zum Treffen der Projekgruppe “Keine Seilbahn über die Elbe!” / Dienstag, 17.04.12 / 19:00 Uhr

Bisher ist St. Pauli auch ohne eine  Seilbahn gut über der Elbe gekommen. Damit dieses so bleibt laden wir alle Interessierten in das KÖLIBRI am Dienstag, den 17.4.12 ab 19.00  Uhr ein. Auf diesem ersten Treffen sollen Ideen gesammelt und  Argumente entwickelt werden, die der einseitigen öffentlichen  Darstellung der Projektgruppe um die Stage Entertaiment GmbH entgegen  zu setzen sind.

Die bisher durchgeführten Veranstaltungen zur Bürgerinformation  zeigten auf, dass die Idee einer Seilbahn weiterhin kritisch und  kontrovers diskutiert werden will!

Es wird Zeit jetzt etwas zu tun, damit alle Anwohner_innen nicht wie gewohnt vor vollendete Tatsachen gestellt werden.

 

Kommt vorbei und bringt euch ein!

 

Dienstag, 17.04.12 / 19.00 im Kölibri (Hein-Köllisch-Platz 12)